CORONA VIRUS

Aktuelle Informationen zu COVID-19

Aktuelle Entwicklungen

Wir informieren an dieser Stelle über aktuelle Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona Virus.

 
Stand am 17.01.2021

Die Landesregierung hat entschieden, im Rahmen eines erneuten Lockdowns zur Senkung der hohen Infektionszahlen, den Unterrichtsbetrieb in den Schulen des Landes NRW soweit wie möglich einzuschränken.

  • Die Klassen 1-10 erhalten seit Montag, 11.01.2021 bis zum 29.01.2021 Distanzunterricht.
  • Im Rahmen des Distanzunterrichts besteht Schulpflicht.
  • Für SchülerInnen der Klassen 1-6, die nach Erklärung der Sorgeberechtigten nicht betreut werden können, gibt es die Möglichkeit der Notbetreuung in der Schule.

Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie bitte dem zum Download bereitstehenden Elternbrief.

Die Landesregierung bittet darum, Ihnen eine weitere wichtige Information zu übermitteln:

Um einer zusätzlichen finanziellen Belastung von Eltern entgegenzuwirken, wird das Kinderkrankengeld in 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil, bei Alleinerziehenden 20 zusätzliche Tage, gewährt.

Lernen auf Distanz

Hier können Sie das aktuelle Konzeptpapier zum Lernen auf Distanz einsehen und herunterladen. Unser Konzept wird fortlaufend weiterentwickelt, angepasst und aktualisiert.

Links und Tipps

Hilfreiche Links und Tipps zu den Themen #COVID-19 #Schule #Distanzlernen #Freizeit #Langeweile #Stress #Beratung

Infoportal zur psychischen Gesundheit für Kinder und Jugendliche

Hier gehts zum Infoportal #CoronaUndDu

Schulen und Kitas sind geschlossen. Hier finden Sie einige Anregungen zum Thema ‚Lernen, wenn die Schule zu ist.‘

 

verständliche Nachrichten für Kinder und Jugendliche (Logo)

 

‚Schule daheim‘ in der ARD Mediathek

 

Online-Klassenzimmer des ZDF

Tel.: 116111

Montag – Samstag in der Zeit zwischen 14 und 20 Uhr

Unter der Telefonnummer: 0221/22129001 bzw. 0221/22129002 stehen die SchulpsychologInnen montags bis freitags in der Zeit zwischen 10 und 14 Uhr für Eltern und SchülerInnen telefonisch zur Verfügung.

Erziehungsfragen, Alltag, Gesprächsangebot

Die Beraterinnen und Berater stehen Ihnen montags bis freitags in der Zeit zwischen 10 und 14 Uhr zur Verfügung.

  • Zweigstelle Chorweiler: 0221/88877730
  • Zweigstelle Ehrenfeld: 0221/22130620
  • Zweigstelle Innenstadt: 0221/22124923
  • Zweigstelle Mühlheim: 0221/22129480

Tel.: 0800/1110550

Montag – Freitag in der Zeit zwischen 9 und 11 Uhr

Dienstag und Donnerstag zusätzlich in der Zeit zwischen 17 und 19 Uhr

Tel.: 0800/0116016

Hilfetelefon ‚Gewalt gegen Frauen‘

Noch Fragen? Nehmen sie Kontakt mit uns auf.

Wir helfen gerne weiter

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.