Spielecircus macht Halt am Lindweiler Hof

Der Kölner Spielecircus hat in der vergangenen Woche eine Woche lang Halt in der Paul-Humburg-Str. 13 gemacht.

In den Sommerferien musste unsere gesamte Schule in einen Übergangsstandort in Köln Longerich ziehen. Das Hochwasser hatte die Gebäude in der Rochusstraße massiv beschädigt. Mit viel Arbeit und Eigeninitiative hat das Kollegium es geschafft, eine Lernatmosphäre zu schaffen, in der die Kinder und Jugendlichen gefördert werden und sich weiterentwickeln können.

Die Projektwoche des Circus bot eine tolle Möglichkeit, sich mit den noch neuen Räumlichkeiten vertraut zu machen.

Beim Balancieren, Jonglieren und bei diversen Feuertricks konnten die Kinder und Jugendlichen ihre eigenen Grenzen austesten und über sich hinauswachsen.

Unten sehen Sie einen Mittschnitt des Circus-Projekts der Klasse 5/6.

Was sonst noch los ist ...

News

Delfine mit Taktgefühl

Die Delfinklasse zeigt, wie Musikunterricht auch in Zeiten einer weltweiten Pandemie gelingen kann. Unter der Leitung von Frau Marx präsentieren die Schüler ihren sicheren Umgang

Noch Fragen? Nehmen sie Kontakt mit uns auf.

Wir helfen gerne weiter

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.